Über afgis

Ursprünglich vom Bundesministerium für Gesundheit ins Leben gerufen, ist afgis heute ein gemeinnütziger, unabhängiger Zusammenschluss von Verbänden, Unternehmen und Einzelpersonen.

Der Verein wurde 2003 gegründet

afgis e.V.

Das Bundesministerium für Gesundheit iniitierte in 2003 das "Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis)“ mit dem damaligen Ziel, ein qualitätsgesichertes und bedarfsorientiertes Informationsangebot für Patient:innen und Verbraucher:innen zu schaffen.

afgis e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Verbänden, Unternehmen und Einzelpersonen und firmiert als eingetragener, gemeinnütziger Verein.

afgis e.V. unterstützt Verbraucher:innen darin, Gesundheitsinformation besser für sich einzuschätzen. afgis setzt dabei auf zehn Transparenzkriterien.

afgis e.V. zertifiziert für dieses Ziel auch Gesundheits-Webseiten nach diesen Transparenzkriterien und vergibt als Gütesiegel das afgis-Qualitätslogo.

 

Mehr über den Verein

  • Mitglieder: Bei afgis e.V. engagieren sich zahlreiche Organisationen wie auch Einzelpersonen. Ihr gemeinsames Ziel ist, die Qualität von Online-Gesundheitsinformationen zu fördern.
  • Mitglied werden: Der Verein organisiert Workshops und Expert:innen-Treffen und einen regen Austausch mit anderen Akteur:innen aus den Bereichen Gesundheitsinformation und E-Health. 

  • Lernen Sie den aktuellen Vorstand des Vereins kennen. 
  • Der Wissenschaftliche Beirat berät den afgis-Vorstand im Rahmen des Satzungszwecks.

afgis-Meilensteine

Eine ausführliche Geschichte bietet Ihnen weitere Einblicke.

Anstoß vom Bundesministerium 

1999

Das Bundesministerium für Gesundheit initiiert das "Aktionsforum Gesundheitsinformationssystem (afgis)“ mit dem Ziel, ein qualitätsgesichertes und bedarfsorientiertes Informationsangebot für Patient:innen und Verbraucher:innen zu schaffen.


Gründung des Vereins 

2003

Am 24. Juni 2003 konstituierte sich afgis bei einer Gründungsversammlung in Berlin als eingetragener Verein. Die Qualitätssicherung von Informationen im Internet und die Vergabe eines Prüfsiegels - des afgis-Qualitätslogos - wurde zum Schwerpunkt der Vereinsarbeit erklärt.


Start des afgis-Logos  

2005

2005 ging das Logoverfahren in den Regelbetrieb über. Das jeweils auf die Zeitdauer von einem Jahr befristete afgis-Qualitätslogo kennzeichnet seitdem Internetangebote, die qualitativ hochwertige Gesundheitsinformationen bereithalten.


Entwicklung von Standards

2005-2012
  • 10 Transparenzkriterien
  • Checkliste Medizinische Websites 
  • Verständlichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Barrierefreiheit
  • Gesundheits-App Fact Sheet​
  • 10 Regeln der Partnerschaft für soziale Netzwerke

Feier 10 Jahre afgis 

21. Juni 2012

afgis e.V. hat mit einer Jubiläumsfeier in der Bundeszahnärztekammer in Berlin den 10. Jahrestag der Gründung des Vereins begangen. Dabei wurde das von afgis e.V. etablierte Qualitätsprüfungsverfahren für Gesundheitsinformationen im Internet nachdrücklich gewürdigt. 


Workshops für die Selbsthilfe

2008-2014

In Zusammenarbeit mit NAKOS, der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen, wird eine Workshop-Reihe für Selbsthilfeeinrichtungen angeboten. Dabei werden diese Einrichtungen kostengünstig auf das Qualitätsprüfungsverfahren vorbereitet und eine Live-Qualitätsprüfung angeboten.


Workshop: Qualität auf Youtube?!

2. Dez 2016

Gesundheitsbezogene Online-Videos, wie z.B. auf YouTube oder auf Gesundheits-Websites, nehmen einen immer größeren Raum ein, wobei die inhaltliche Qualität sehr unterschiedlich sein kann. Im afgis-Workshop am 2. Dezember 2016 in Hannover wurde die Frage diskutiert, ob und wie Standards für Gesundheitsvideos sinnvoll und machbar sind.

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 14.02.2021