Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden Registrieren
Sie sind hier: Startseite / Netzwerk / Workshops / Gute Selbsthilfe-Websites - wie geht das? (2013)

Gute Selbsthilfe-Websites - wie geht das? (2013)

Auf dem Workshop am 25.03.2013, der von afgis und NAKOS organisiert wurde, wurden Qualitätsmerkmale von Selbsthilfeangeboten im Web vorgestellt. Interessierte Anbieter hatten die Gelegenheit zur Teilnahme an der afgis-Qualitätsprüfung.

Internetbasierte Anwendungen gewinnen als Informationsquelle über Gesundheitsthemen weiter rasant an Bedeutung. Wer von medizinischen Informationen aus dem Internet profitieren will, braucht Anhaltspunkte, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

Die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) stellt unter www. selbsthilfe-interaktiv.de ein Verzeichnis von Selbsthilfeforen im Internet bereit. Die verzeichneten Angebote wurden entlang einer Reihe von formalen Merkmalen geprüft.

  • Welche Qualitätsmerkmale sollten Selbsthilfeforen aufweisen, um als vertrauenswürdig zu gelten?
  • Welche Anforderungen gelten für Selbsthilfe-Websites, um als rechtssicher angesehen zu werden?

Im Workshop wurden diese Fragen von Experten behandelt und diskutiert.

Bonus für Selbsthilfeorganisatonen: Sie konnten ihre Website im zweiten Teil des Workshops vor Ort von afgis prüfen lassen.

Dateien
erstellt am: 20.05.2013 23:21 — zuletzt verändert: 12.07.2013 13:13

Artikelaktionen


© 2019 afgis e.V.